SAR Wert Regelung in Deutschland

Lesen Sie hier mehr über die aktuellen Grenzwerte für den SAR Wert in Deutschland sowie interessante Informationen zu den Gütesiegeln "Blauer Engel" und TCO.


2 Watt/kg für die Deutschen

Richtlinien der EU müssen in den Landesgesetzen der einzelnen EU-Mitgliedsstaaten ihre Anwendung finden. Sie dürfen dabei abgewandelt werden.

Vom Grundsatz her gelten also auch in Deutschland die 2 Watt/kg als Grenzwert für Telefonstrahlung.

 


Der Blaue Engel

Blauer Engel

In Deutschland gibt es seid 1978 das Umweltzeichen des "Blauen Engel". Er ist das erste und bekannteste Umweltzeichen der Welt. Eine unabhängige Jury vergibt dieses Zeichen an Hersteller, wenn sie bestimmten Umweltbedingungen entsprechen. Mit dem Zeichen auf den Produkten erhalten Verbraucher so eine seriöse Information, für ökologisch bessere Produkte.

Als Vergabe-Richtlinie hat die Jury für Handys folgendes gewählt:

  1. geringe elektromagnetische Strahlenbelastung (maximal 0,60 Watt/kg)
  2. kein Blei in Batterien und Akkus enthalten
  3. kein Blei, Cadmium oder kritische Flammschutzmittel in den verwendeten Kunststoffen

Ein einziges Handy hat bisher den "Blauen Engel" vergeben bekommen. Ein Kinderhandy der Firma Kandy Mobile AG - das Kandy Mobile Kinder Handy
Lesen Sie hier Hintergrundinformationen zu Kinder und Mobilfunk

Gut möglich, das andere einfach keinen Antrag für ihre Handys bei der Jury gestellt haben, denn unter 0,60 Watt/kg sind viele Handys zu erhalten. Wieviele Handys abgelehnt wurden war nicht zu ermitteln.

Downloads von Produktwegweisern des Blauen Engels:

TCO 01 Mobile Phone-Logo

Ein Blick in andere Länder macht klar: Deutschland sieht es locker mit dem SAR Wert. So geht die schwedische "Tjänstemännens Centralorganisation", kurz TCO, noch viel weiter. Der Dachverband der schwedischen Angestellten und Beamtengewerkschaft prüft eigentlich die Ergonomie von Büroumgebungen. Sie haben aber mit ihrer TCO 01 auch ein Prüfsiegel für Mobiltelefone geschaffen.

Dabei geht es nicht nur um die Strahlenemmission sondern auch um die Benutzer- und Umweltfreundlichkeit. Der SAR Wert darf nicht über 0,08 Watt/kg liegen, sonst wird das Prüfsiegel nicht erteilt.

Die TCO hatte 2007 Mobiltelefon Hersteller angefragt, ob sie Geräte testen dürften. Nach Anfänglicher Begeisterung wurde es still und kein Handy wurde zu Testzwecken zur Verfügung gestellt. Deswegen ist die TCO gezwungen, Geräte selbst einzukaufen. In ihren Testreihen konnte bis heute keinem Handy das TCO 01 - Prüfsiegel vergeben werden.

Lesen Sie auf der nächsten Seite, welche Möglichkeiten des Strahlenschutz es gibt, die jeder ergreifen kann.




Die Informationen auf dieser Seite stammen von Presseagenturen und Informationsseiten aus dem Internet. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben. Sollten Sie Beschwerden haben, konsultieren Sie in jedem Fall ihren Arzt.



Kauftipps:




Bildnachweis: ingo anstötz © / www.pixelio.de